Reiterferien über Pfingsten 2018

Speziell für NRW bieten wir Reiterferien über Pfingsten an. Noch mal Schulfrei bevor der anstrengende Endspurt vor den Sommerferien kommt. Also nichts wie ab in die Reiterferien! Du möchtest jeden Tag etwas Neues erleben, Zeit mit deinen Freunden verbringen und vor allem reiten? Ob von Dortmund, Düsseldorf oder Köln aus, wir sind von überall gut zu erreichen. Damit du unvergessliche Reiterferien erlebst, lassen wir uns tolle Aktionen für dich einfallen.

Hier wirst du was erleben!

Hof-Silberberg Daaden

Reiterferien über Pfingsten auf Hof-Silberberg

Dein Lieblingspony erobern

Deine Pfingstferien beginnen in einem der fröhlich, bunt eingerichteten Mehrbettzimmern. Mit den anderen Kindern triffst du dich zum Frühstück im Wintergarten. Danach geht’s endlich nach draußen zu den Ponys. Da die Ponys in großen Ausläufen leben, sind sie alle total brav und ausgeglichen und freuen sich jeden Tag aufs Reiten mit dir. Bestimmt eroberst du schnell das Herz deines Lieblings.
Rauf aufs Pony und Reiten lernen

Kaum in den Pfingstferien und schon wieder lernen? Ja, denn so erfährst du vieles über den richtigen Umgang mit Ponys, die Fütterung und die Gesundheit. Du lernst Ponys zu putzen, zu satteln und das Auftrensen. Wenn das Wetter gut ist, dann reitest du auf dem großen Außenplatz. Und wenn du schon gut Reiten kannst, reitest du in der Gruppe im Gelände. Und falls es mal regnet, geht es einfach in die große Reithalle.
Unvergessliche Reiterferien erleben

Du nimmst am Hofleben teil, pflegst dein Lieblingspony, lernst zu reiten und spielst mit deinen Freunden. Bei schlechtem Wetter ist das Spielzimmer mit jeder Menge Büchern, Gesellschaftsspielen und sogar einem Kino die erste Wahl. Natürlich ist auch immer jemand für dich da. Eine Kinderpflegerin kümmert sich darum, dass Spiel, Spaß und Wohlfühlen garantiert sind. Deine Reiterferien werden bestimmt unvergesslich!

Unser Team freut sich auf dich und auf spannende Reiterferien über Pfingsten 2018.

Jetzt buchen! Bei uns auf dem Hof-Silberberg wirst du was erleben. Wir denken uns immer ein lustiges Ferienprogramm aus, so dass du interessante und aufregende Reiterferien über Pfingsten erleben wirst.

Pfingstferien NRW 20.05. - 26.05.2018

Anreise
20.05.2018
16:00
Abreise
26.05.2018
10:00
349,00 €
21verfügbar

Empfehlungsaktion für Neukunden


Doppelt sparen! Für jede erfolgreiche Neukunden-Empfehlungen bedanken wir uns mit 20 Euro – und zwar bei dir und dem Neukunden. So macht doppelt sparen richtig Spaß!

Wie das geht? Einfach über dieses Formular eine Empfehlung an deine Freunde, Geschwister oder Klassenkameraden schicken.

Hier gibt’s Details zur Empfehlungsaktion.

E-Mail-Adresse des Empfängers*

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

*Pflichtfeld       

Hof-Silberberg Daaden

Über Nordrhein-Westfalen

Wusstest du, dass NRW im Westen Deutschlands liegt und dass hier die meisten Leute in Deutschland wohnen? Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf und liegt am Rhein. Köln ist allerdings die Stadt mit den meisten Einwohner in NRW. Die Großstädte Essen, Oberhausen, Duisburg, Lünen, Münster, Bonn oder Dortmund liegen dicht zusammen und sind durch ein großes Autobahnnetz verbunden. Mitten in Nordrhein-Westfalens liegt das Ruhrgebiet. Das Ruhrgebiet ist ein wichtiger Industriestandort in Deutschland. NRW hat sich in den letzten 30 Jahren sehr verändert wie kaum eine andere Region in Deutschland. Der Wandel von schwerer Industrie, hin zu Kultur & Umweltschutz. Auch im landschaftlich sehr attraktiven Westerwald, der sich über die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen erstreckt, tut sich vieles. Das zeigt sich auch auf dem Hof-Silberberg in Daaden, die ein tolles Angebot für Kinder verwirklicht haben. Hier ist in den letzten Jahren ein Reiterhof entstanden, der viel zu bieten hat.

Über Pfingsten

Kennst du die Herkunft von Pfingsten? Pfingsten, das bedeutet Ferien für die Kleinen und ein zusätzlicher Feiertag für die Erwachsenen. Es ist aber auch ein wichtiger christlicher Feiertag, denn er gilt als die Geburtsstunde der Kirche. Laut Apostelgeschichte ist es der Tag, an dem die Jünger Jesu vom Heiligen Geist erhellt wurden. Sie konnten plötzlich in mehreren Sprachen reden und erhielten den Auftrag Christi, das Evangelium zu verbreiten. Man spricht auch vom sogenannten „Pfingstwunder“. Durch dieses Ereignis entwickelte sich eine Einheit der Gläubigen, und es begründete somit die Kirche. Etwa ab dem vierten Jahrhundert wurde Pfingsten zu einem eigenständigen Fest und erhielt einen zweiten Feiertag, den Pfingstmontag.